Linie
Kontaktformular
Linie
Impressum | AGB
Linie
Partner-Links
Linie
Logo Oben Grau


Das Unternehmen

Produktangebot

Zeiterfassung und Zutrittskontrolle

Türmanagement

Ausweismanagement

Zutrittskontrolle in SAP

Schnittstellen

Beratung, Planung, Projektierung

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Bild

Zutrittskontrolle in SAP

In welchem System wollen Sie die Zutrittsrechte pflegen, in SAP oder im Zutrittskontroll-Vorrechner? SAP als führendes System ist in vielen Unternehmen inzwischen eine feste Vorgabe. Was liegt näher, als den Zutritt auch direkt aus dem SAP zu steuern.

Ist-Stand

  • Zwei verschiedene Arbeitsumgebungen
  • Zwei Organisationskonzepte
  • Zutrittssystem: Zeitprofil, Zutrittsprofil, Ausweisnummer etc.
  • SAP: Pflege von SAP-Merkmalen in HR, wie z.B. Kostenstellen, Buchungskreis, Organisationseinheit etc.
  • Zwei Berechtigungskonzepte
  • keine Datenübergabe zurück nach SAP
  • Redundante Datenhaltung

Jetzt neu

  • Volle SAP-Integration der Zutrittsrechtevergabe
  • Umsetzung und Nutzung der vorhandenen Organisations- und Rechtestruktur für die Zugangsberechtigungen
  • Workflow in SAP
  • In SAP Terminals, Terminalgruppen und Zutrittsrechte definieren
  • Mehrere Zutrittsrechte pro Person
  • Überwachung des Zutrittskontrollsystems in SAP: Auswertung und Nachverfolgbarkeit von Buchungen, Alarmen und Fehlermeldungen

Unsere Lösung

  • SAP-Modul Janitor http://access-pdc.de/
  • Vorrechner Horatio angebunden über die Schnittstelle HR-PDC mit der Erweiterung ACS-PDC
  • Anschluß von Zutritts- und und Zeiterfassungsterminals von pcs, Kaba Benzing, Siemens, Datavox und Interflex direkt an Horatio. Weitere Hersteller auf Anfrage
  • Optional Offline-Zutrittskontrolle zum Beispiel mit Geräten von Salto

So funktioniert Janitor: http://access-pdc.de/opencms/janitor/content/downloads.html

Die Vorteile

  • Gewohnte Applikationsumgebung
  • Weniger Schulungsaufwand
  • Zentrale Datenhaltung